Prophylaxe

Ist eine Karies entstanden, so muss der Zahn mit einer Füllung versehen werden. Muss es überhaupt zu Karies kommen? Durch gute Mundhygiene und regelmäßige Prophylaxe, kann das Kariesrisiko vermindert werden.

Inhalt der Prophylaxe ist:

  • Erklären der richtigen Zahnputztechnik
  • Aufzeigen der ungenügend geputzten Bereiche
  • professionelle Zahnreinigung
  • Ernährungsberatung
  • gezielte Fluoridierung
  • Glattflächenversiegelung
  • Anwendung von Chlorhexidin Präparaten und mehr

Besonders wichtig ist uns die Prophylaxe bei Patienten mit fester Zahnspange, da die dabei entstandenen Nischen die Mundhygiene erschweren. Aus diesem Grund üben wir nach Eingliederung der festen Zahnspange das Putzen mit speziellen Hilfsmitteln.
Bei guter Mundhygiene reichen zwei Prophylaxesitzungen im Jahr aus.